Hier noch einige Impressionen vom Waldnachmittag am Mittwoch, 16. Juni 2021.

Das warme Wetter hat sicher viele in die Badis gezogen, aber es kamen doch ein paar mit uns in den kühlen Wald.
Es wurde im Bach Wasser gestaut und aus Moos und Hölzern kleine Kunstwerke gebaut. Natürlich hat auch die obligate Wurst nicht gefehlt.

Zum Dessert durfte jedes Kind bei Regula ein Marshmallow holen zum bräteln. Wer keine Geduld hatte, nahm den süssen Happen direkt in den Mund!

Endlich konnten wir mit dem Müttertreff wieder mal einen Anlass durchführen. 

Am 19. Mai 2021 waren zwei Gruppen zu 20 Kindern erlaubt. Uns wurde viel über die Huskys erzählt, wir konnten sie hautnah erleben. Es brauchte bei einigen Kindern etwas Mut sich im Käfig aufzuhalten, weil wegen den Corona-Auflagen die Begleitpersonen nicht mit rein durften und die Hunde natürlich vor lauter Freude um sie herum tollten. Trotz des kalten und garstigen Wetters hatten die Kinder grosse Freude an diesem Besuch, der hoffentlich nicht der letzte war. 

Ein paar lustige Erinnerungen vergangener "Fasnachts-Zeiten".

 

Die erste Fasnacht dieser Art fand 1989 für unsere Altersheimbewohner statt.

 

 

Weltmeisterschaft im Altersheim....!

 

Unsere Altersheimfasnacht war dieses Jahr sehr Sportlich und forderte von den Bewohnern und ihren Besuchern einiges an Kraft und Geschick. Es wurde oft ein Auge zugedrückt, doch bei der Doping-Kontrolle gab es kein "Pardon"!